Aktivitäten

Die Seen, Flüsse, Wälder und Hügel in/um Sysmä und unserer Insel Päijätsalo begeistern alle Naturliebhaber.

Im Sommer bieten die zahlreichen Flüsse kilometerlange abwechselungsreiche Möglichkeiten sowohl für Anfänger, als auch für erfahrene Padelsportler. Das bekannteste davon ist der Tainionvirta. Zusätzlich bieten die zahlreichen Seen und vor allem der Päijänne-See die besten Möglichkeiten für Sportfischen. Die Sportler sind dabei immer von der ruhigen und intakten Natur umgeben und können die Seele baumeln lassen und relaxen.

Wanderer finden in Sysmä und Umgebung abwechselungsreiche Wanderstrecken in den unterschiedlichsten Längen und Schwierigkeitsgraden. Von KIVITATTI aus können sie direkt von der Haustür am PäijänneUfer entlang zum NaturschutzPark der Insel Päijätsalo und zu dem dort auf einer Anhöhe liegenden Aussichtsturm loslaufen. Von dort oben aus sieht man auf den größten und breitesten (ca.25 Km) Teil des Päijänne, den Tehinselkä.

Mit einem Fahrrad kann man auch bei KIVITATTI startend die Umgebung über Pulkilanharju bis nach Vääksy auf ausgebauten Fahrradwegen erkunden, oder auch nur auf ausgebautem Fahradweg nach Sysmä ins Dorf zum schoppen fahren. Ein Fahrradverleih für 2 – 3 Personen steht bei KIVITATTI für 10 € pro Person täglich zur Verfügung.

Im Herbst sind die Wälder um Sysmä, auch direkt auf unserer Insel Päijätsalo, voller essbarer Pilze in den entsprechenden Monaten, beginnend mit Maronen, Steinpilzen, Pfifferlingen, etc., bis zu den Herbsttrompeten und Pfifferlingstrompeten sogar noch Anfang Dezember. Im Winter lädt das Eis des Päijänne zum Ski-/SchlittschuhWandern, Eisfischen, Trettschlittenfahren und Schneeschuhwandern über die Insel ein.

Sommeraktivitäten

Finnland im Sommer

Geniessen Sie die Ruhe und Stille der Insel, mit Schwimmen, Fischen, Rudern, Fahrad fahren, oder Wanderungen. Auf der Insel Päijätsalo gehört ein Teil zum Päijänne-Nationalpark. Sie ist beliebt bei den Wanderern, Pilze- und Beerensammlern.

Es gibt mehrere Wanderwege in unterschiedlicher Länge (3 – 5 Km) und mittlerem Schwierigkeitsgrad am Päijäneufer entlang. Auf dem höchsten Punkt auf Päijätsalo, mitten im Nationalpark gibt es einen Aussichtspunkt (Aussichtsturm/geb. 1899).

Wanderwege/-karten (auf Englisch)
kammiovuori
kelvenne
paijatsalo
pulkkilanharju
Fahradtouren auf ausgebauten Fahrradwegen sind von Vääksy, Asikkala über Pulkilanharju möglich. 2013 wurde von Sysmä nach Päjätsalo ein neuer Fahradweg gebaut, so dass man hier bequem mit dem Fahrrad einkaufen kann. Der Päijäne und andere kleine Seen der Umgebung bieten wunderbare Möglichkeiten zum Fischen von Barsch, Blei, Hecht, Lachsforelle, Muikku/ Maräne, Renke und Zander. Begleitete Fischausflüge bieten www.eramankutsu.fi und www.etelapaijanteenkalstuspalvelut.fi

Islandpferde bei Päijätsalo warten auf einen Ausritt am PäijänneStrand und -Wäldern mit allen kleinen Gästen von Kivitatti.

NEU ! Seit Sommer 2012 bietet M/S Elbatar (www.elbatar.fi) immer Donnerstags vom 03.07. – 02.08.2012 um 14.00 h ab Suopelto/Hafen (2 Km von KIVITATTI entfernt Kreuzfahrten über den Päijäne an. Dauer der Schiffsfahrt beträgt 2 Stunden und führt u.a. auf eine Insel, wo ein Einsiedler sein gesamtes einsames Leben verbracht hat und nur im Winter mit ein paar selbstgebastelten Fliegenfischhaken (Rapala) für seinen ganzjährigen Unterhalt gesorgt hat.Rundfahrten auf Bestellung kann man mit www.kulkevettenhalki.com unternehmen.

Sysmä ist ausserdem in Finnland ein bekannte Kulturgemeinde mit vielen Musikfestivals und Kichenkonzerten. Eine davon ist z.B. Anfang Juli das „Suvisoito“ (www.suvisoito.fi) , das in einer Woche an den unterschiedlichsten Stellen in Sysmä, z.B. Scheune, Kirche, Gutshof/Kartano, Marschstall, etc. klassische und moderne Musik anbietet. Die Gutshäuser und das alte Pfarrhaus um Sysmä kann man im August mit einer Rundfahrt besuchen. Alle Sommerveranstaltungen hier aufzuführen würde diese Seiten sprengen, deshalb nehmen Sie Kontakt mit KIVITATTI auf, wenn Sie Interesse haben noch mehr zu erfahren und Ihren Urlaub um Sysmä zu planen und zu aktivieren.

Winteraktivitäten

Winteraktivitäten auf Paijätsalo

In den Wintermonaten Januar(Anfang) – April(Mitte) gibt es bei uns Schnee und der Päijänne ist zugefroren, so dass man darauf bilken, unter Eis fischen, skilaufen, Schneeschuhwandern, Schlittenfahren, Tretschlittenfahren, Schlittschuhlaufen, Netzfischen und einiges mehr kann.
Wenn Sie uns eine Mailanfrage im Winter senden, sagen wir Ihnen gerne wie das Wetter gerade aussieht, oder was der Wetterfrosch verspricht.

Events

Events in der Gegend

Geniessen Sie die Ruhe und Stille der Insel, mit Schwimmen, Fischen, Rudern, Fahrad fahren, oder Wanderungen. Ein Teil unserer Insel Päijätsalo gehört zum Päijänne-Nationalpark. Sie ist beliebt bei den Wanderern, Pilze- und Beerensammlern.

Links

Links

www.sysma.fi (Sysmän kunta/ Sysmä)
www.rantapalveu.fi (Restaurant „Rantaterassi“)
www.pinxinmaki.fi (Art & Restaurant )
www.sysmansuvisoitto.com (Music and more)
www.mynnilanarboretum.info (nature at one place)
www.tarjalehtonen.com (catering/pitopalvelu)
www.eramaankutsu.net (Luonto-, kalastus-, metsästysretket/in the wild)
www.KulkeeVettenHalki.com (Tilaus-, ohjelma-, yleisö-, ym. risteilyt M/S Jenni-Maria III)
www.loma-paijanne.fi (Etelä-Päijänteen alue, aktiviteetit yms./ South-Päijänne-Lake)